Januarveranstaltungen vorerst abgesagt !!! Spätere Durchführung wird geprüft !!!

Schweren Herzens müssen wir bekannt geben, das vorerst die Januarveranstaltungen mit dem Hofball und dem Wintervoixfest abgesagt sind!

Wir verfallen aber jetzt nicht im Ruhemodus, sondern führen weiterhin die Vorplanungen durch. Sollte sich dann für einen späteren Zeitpunkt der Saison (gemäß den dann geltenden Regelungen) die Möglichkeit ergeben, diese ausgefallenen Veranstaltungen nachzuholen, werden wir natürlich alles versuchen das dann auch zu machen!

Bleibt Gesund und hofft miteinander auf ein baldiges Ende dieser schrecklichen Lage!

Zurück aus der Zukunft – 80er-Fieber am Kesselbach

Die Faschingsgesellschaft NARRHALLA Rotthalmünster e.V. startete am Donnerstag 11.11.2021 in ihre mittlerweile 144. Faschingssession. Pünktlich um 11.11 Uhr zog der Narrhalla-Hofstaat mit Präsident Matthias Pfefferkorn an der Spitze durch das Portalstöckl in den historischen Münsterer Marktplatz ein, um den Sturm auf das Rathaus vorzunehmen. Die Narrhallesen waren, wie es sich gehört, bereits mottogetreu verkleidet.

Im Rathaus wird der Rotthalmünsterer Bürgermeister Günter Straußberger erstmalig in seiner Amtszeit aus dem Rathaus geholt und des Amtes enthoben. Dies geschieht aufgrund der aktuellen Lage nur durch einen Stoßtrupp, der sich an die 2G-Regelung hält.

Anschließend verkündete der Narrhalla-Präsident das Faschingsmotto 2021/2022 und stellt das Kinderprinzenpaar und das Prinzenpaar der Narrhalla Rotthalmünster vor:

Kinderprinzessin Amelie I. (Pfefferkorn) und Kinderprinz Benedikt II. (Hasbauer), Prinzessin Anja I. (Ranner) und Prinz Hubert I. (Ranner)

Für alle Fotos, hier klicken

Moritat 2021

Die Fälle blieben wegen der Beschränkungen durch die Corona-Pandemie leider größtenteils aus weil ja nicht viel passieren konnte.
Trotzdem lässt es sich die Moritat nicht nehmen und hat ein kleines Stück zum aktuellen Anlass und unter Einhaltung der Kontaktbeschränkungen eingesungen!

Social Polonaise

Der BDK hat eine Aktion gestartet mit der Social Polonaise. Die Narrhalla Rotthalmünster hat sich hierbei daran beteiligt. Wer von euch macht auch mit?“ Challenge 2021 | Bund Deutscher Karneval“

Dafür haben Mitglieder der Narrhalla und Ihre Familien ihre Polonaise an verschiedensten Orten gefilmt und das ganze wurde dann zum offizellen Lied des Bund Deutscher Karneval e.V. von „Michl Müller – Die längste Polonaise auf der Welt“ zusammen geschnitten!

Das Ergebnis könnt ihr nachfolgend sehen!

Unser Beitrag: https://youtu.be/LU0_wiCMjdo

https://karnevaldeutschland.de/2021/01/12/challenge-2021/

Michl Müller Die längste Polonäse auf der Welt, das offizielle Musikvideo des BDK – YouTube

Zu Gast bei BR Heimat

Der Präsident und sein Vize zu Gast bei BR Heimat

Am Valentinstag 2020 waren Präsident Matthias Pfefferkorn und Vizepräsident Florian Hofmann zu Gast beim BR Heimat in München in der Sendung Habe die Ehre.

Dort durften Sie den Fragen von Moderator Andreas Estner Rede und Antwort stehen. Und der wollte zwischen 10 und 12 Uhr so einiges von den beiden wissen. Er bekannte sich nämlich als echter Faschingsmuffel, der keine Ahnung vom Fasching habe. Dem konnten die beiden Gästen in der Sendung jedoch abhelfen und erklärten Andreas Estner wie der Fasching in Rotthalmünster funktioniert.

Hier der Link zum Podcast:

https://cdn-storage.br.de/iLCpbHJGNL9zu6i6NL97bmWH_-4p/_-JS/_Axp9AFc_U1S/1d8bb42f-6119-49d8-8ce2-92cec39701d6_2.mp3https://cdn-storage.br.de/iLCpbHJGNL9zu6i6NL97bmWH_-4p/_-JS/_Axp9AFc_U1S/1d8bb42f-6119-49d8-8ce2-92cec39701d6_2.mp3

Zu Gast im Kanzleramt

v.l.: Robert Schweiger, Florian Hofmann, Matthias Pfefferkorn, Prinz Daniel, BDK-Präsident Klaus-Ludwig Fess, Bundeskanzlerin Angela Merkel, Prinzessin Amelie, Arthur Troidl, Sandra Vietze, Waltraud Rath. Foto: Bundesregierung / Henning Schacht

„Endlich wieder Stimmung in der Bude“, so begrüßte die Kanzlerin ihre Gäste beim diesjährigen Karnevalsempfang im Kanzleramt. Mit dabei war eine Delegation der Narrhalla. Jedes Jahr dürfen aus jedem Bundesland vier Vertreter des Landesverbands und vier Vertreter eines Faschingsvereins zum Empfang. 2020 war für Bayern der LVO an der Reihe, sie wählte die Narrhalla für diesen Empfang aus. Arthur Troidl, Präsident des LVO, dankte damit der engen Verbundenheit zum LVO und der langen Vereinstradition der Narrhalla. Am 22.01.2020 fuhren deshalb das Prinzenpaar Daniel & Amelie, sowie der Präsident und dessen Vizepräsident zusammen mit dem LVO nach Berlin.

Zufällig war an diesem Tag der ehemalige US Außenminister Henry Kissinger im Kanzleramt. Neben dem Kölner Dreigestirn wählte er die Vertreter seiner bayerischen Heimat aus, um ein Foto und Ordensübergabe durchzuführen.

Henry Kissinger, ehemaliger Außenminister der USA (1. Reihe, 3.v.l.), mit Abordnungen und Prinzenpaaren aus den Bundesländern am Rande des Karnevalsempfangs im Bundeskanzleramt.
Foto: Bundesregierung / Sandra Steins

Zum Abschluss wurde an einer Führung durch das Kanzleramt teilgenommen. Es war ein einmaliges Erlebnis und eine große Ehre für den gesamten Verein.

Weitere Bilder zum Besuch im Kanzleramt finden Sie hier